Pferde Leber für Hunde

Pferdeleber als natürlicher Kausnack für Hunde

Dieser natürliche Kauartikel eignet sich für jeden Hund. Die Innerei vom Pferd ist leicht verträglich, reinigt die Zähne und stärkt die Kaumuskeln. Als Belohnung mit hohem Beschäftigungsfaktor ist dieser Natursnack für große, mittlere und kleine Hunde das Highlight des Tages. Hunde sind vom intensiven Geruch begeistert und haben ihre wahre Freude daran, sich mehrere Stunden mit der getrockneten Leber zu beschäftigen.

Was ist Pferde Leber für Hunde?

Leber ist eine Innerei, die durch ihren hohen Protein- und Mineralstoffgehalt eine gesunde Ergänzung auf dem Speiseplan deines Hundes ist. Bei diesem Naturprodukt handelt es sich um die Leber des Pferdes, die schonend getrocknet und in Stücke geteilt wurde. Die harte Konsistenz entsteht durch den Entzug der Feuchtigkeit während der Verarbeitung als Hunde-Leckerli. Da Pferdefleisch und somit auch die Innereien der Tiere für empfindliche, zu Allergien neigende Hunde optimal ist, kannst du Pferde Leber bedenkenlos verfüttern. Die meisten Hunde lieben Innereien in getrockneter Form und genießen den Geruch und Geschmack, der beim Aufweichen mit Speichel noch stärker wird. Dieser Snack ist fettarm, schult die Kaumuskeln und reinigt die Zähne. Für deinen Hund ist er einfach nur eine tolle und gerne genommene Belohnung.

Welche Eigenschaften hat Pferde Leber?

  • Geruch: stark & im Kontakt mit Speichel zunehmend
  • Geschmack: natürlich, frisch
  • Allergiker-Eignung: ja, da Monoprotein
  • Härte: sehr hart durch Trocknung
  • Gesundheit: Pflege der Zähne, Stärkung der Kaumuskeln, Snack für ernährungssensible und allergische Hunde
  • Verträglichkeit: Naturprodukt, leicht verdaulich

Aus unserem Leckerli Sortiment: Pferdeleber

Kauartikel vom Pferd

Pferde-Leber, 250g

 7,98 inkl. MwSt.

Wie wird Pferde Leber für Hunde hergestellt?

Die Innerei kommt frisch in den Heißluftofen, wo sie schonend bei Niedrigtemperatur getrocknet wird. Durch die lange Trocknungszeit und die vorherige Teilung der Pferde Leber, wird ein lange haltbarer und gut verträglicher Naturkauartikel hergestellt. Auf künstliche Zusätze wird vollständig verzichtet. Ernährungssensible und allergische Hunde vertragen Pferde Leber sehr gut, was neben dem guten Protein auch an der schonenden Verarbeitung liegt. Der starke und anziehende Geschmack entsteht beim Bekauen, wofür sich dein Hund viel Zeit nehmen wird. Durch die Trocknung wird Pferde Leber sehr hart.

Wann kann Leber vom Pferd gegeben werden?

Die kleinen Stücke eignen sich für die Gabe im Hundetraining, für die Hundeschule und als Beschäftigung in unterschiedlichen Situationen. Auch als köstliches Leckerli für zwischendurch ist getrocknete Leber vom Pferd eine gute Wahl. Da die Innerei beim Aufweichen einen sehr intensiven Geruch entwickelt, solltest du sie besser nicht zur Ablenkung beim Autofahren oder in deinem Wohnzimmer füttern. Der Naturkauartikel ist eine Beschäftigung, die dein Hund am besten im Freien bekommen sollte. Für die optimale Zahnpflege kannst du Pferde Leber als “Betthupferl” füttern.

Zusammensetzung – Nährwerte – Fütterungsempfehlung

Zusammensetzung

  • Rohprotein 86 Prozent
  • Rohfett 2,5 Prozent
  • Rohfaser 5 Prozent
  • Rohasche 3,5 Prozent
  • Feuchtigkeit 8 Prozent

Nährwerte

Leber vom Pferd ist proteinreich und fettarm. Der Kausnack ist frei von Hormonen, was ihn besonders verträglich für Hunde mit Futtermittelunverträglichkeiten und Allergien macht. Im Vergleich zu Schwein und Huhn ist dieses Naturprodukt vom Pferd kalorienarm, sodass auch dein Hund auf Diät nicht verzichten musst. Monoprotein vom Pferd eignet sich für alle sensiblen und zu Verdauungsproblemen neigenden Hunde. Dein vierbeiniger Begleiter nimmt wertvolle Energie und Mineralstoffe auf, ohne dass er seinen Magen und den Darm mit schwerer Kost belastet.

Fütterungsempfehlung

Eine allgemeingültige Antwort, wie viel Pferde Leber dein Hund bekommen sollte, ist nicht möglich. Die Menge hängt von der Größe und vom Gewicht des Hundes ab. Verfütterst du sonst ein anderes Monoprotein, solltest du die Gabe der Leber in kleinen Mengen probieren. Hat dein Tierarzt einen Diätplan aufgestellt, fragst du ihn am besten, wie viel du deinem Hund ohne einen Abzug von der Hauptfütterung geben darfst.

  • kleine Hunde: 1 kleines Stück / Tag
  • mittlere Hunde: 2 Stücke / Tag oder 3x wöchentlich 4 Stücke
  • große Hunde: 4 bis 5 Stücke / Tag oder 3x wöchentlich 10 Stückchen Pferde Leber

Die Fütterungsempfehlung ist ein Tipp, der auf Erfahrungswerten beruht. Dennoch solltest du im Einzelfall entscheiden und die Fütterung des Kauartikels auf die Bedürfnisse deines Hundes und auf seine Ernährungseinstellung anpassen. Bei größeren Mengen reduzierst du die Hauptmahlzeit um den Kaloriengehalt, den du über das Leckerli zusätzlich gibst.

Ist Pferde Leber für Welpen geeignet?

Dein Welpe wird den natürlichen Snack genießen und ihn anfangs ausgiebig beschnuppern. Bleibe bei den ersten Gaben unbedingt in der Nähe, da der junge Hund versuchen wird, die Pferde Leber im Ganzen zu verschlingen. Dass der getrocknete Kauartikel durch Speichel aufweicht und erst dann verzehrt wird, finden Welpen sehr schnell heraus. Für einen Großteil aller Hunde steht der Kauspaß im Vordergrund. Du kannst darauf vertrauen, dass du einen guten Beitrag für die gesunde Ernährung und für die Zahnpflege deines Welpen leistest. Durch die harte Konsistenz der Pferde Leber schulen Welpen ihre Kaumuskeln von Anfang an. Um Verletzungen durch das Verschlucken eines harten, noch nicht aufgeweichten Stückes zu vermeiden, beobachte deinen Welpen und lasse ihn erst unbeaufsichtigt kauen, wenn er das Prinzip des Bekauens und Aufweichens verstanden hat.

Pferde Leber günstig online kaufen – deinem Hund eine Freude bereiten

Pferde Leber löst wahre Begeisterungsstürme bei Hunden aller Rassen und Größen aus. Der intensive Geruch schürt die Neugier und verleitet deinen Vierbeiner, sich näher mit dem Kauartikel zu beschäftigen. Hier findest du günstige Angebote und kannst das Leckerli für deinen Hund ganz einfach online kaufen. Du ziehst natürliche Belohnungen vor und suchst einen Snack, den dein Hund trotz Hypersensibilität verträgt? Dann probiere Pferde Leber aus und du wirst sehen, wie begeistert dein bester Freund ist und wie gut er diesen Natursnack ohne Zusatzstoffe und künstliche Aromen verträgt.

Aus unserem Leckerli Sortiment: Pferdeleber

Kauartikel vom Pferd

Pferde-Leber, 250g

 7,98 inkl. MwSt.

FAQ

Ist Pferde Leber gut für den Hund?

Getrocknete Leber vom Pferd ist sehr gut für deinen Hund. Pferdefleisch ist hormonfrei und wird selbst von Hunden vertragen, die auf andere Monoproteine empfindlich reagieren. Der hohe Proteingehalt sorgt bei normal aktiven Hunden für Energie. Pferde Leber ist fettarm und kann daher als tägliche Belohnung gegeben werden. Lediglich bei Hunden auf Diät solltest du mit deinem Tierarzt absprechen, ob eine Reduzierung der Hauptfütterung in der Menge der Leckerli-Gabe ratsam ist. Die optimale Verträglichkeit, die zahnpflegende Wirkung und die Stärkung der Kaumuskeln zeichnen Pferde Leber als gesunden Natursnack für alle Hund aus.

Kann man Welpen Pferde Leber geben?

Ja. Allerdings solltest du bei Welpen in der Nähe sein und aufpassen, dass sie den harten Natursnack nicht im Ganzen verschlucken. Der Welpe lernt schnell, dass der Geruch und der Geschmack von Pferde Leber durch das Kauen noch stärker werden. Bis zum 6. Lebensmonat wird sich ein Welpe mehrere Stunden mit einem Stück getrockneter Leber vom Pferd beschäftigen, da die Milchzähne keine hohe Bisskraft haben. Die Fütterung kannst du dennoch bedenkenlos vornehmen. Dein Welpe wird begeistert sein und dieses Leckerli mit Freude aus der Hand nehmen und es ganz in Ruhe verzehren.

Wie oft sollte man einem Hund Pferde Leber geben?

Die Menge und die Häufigkeit hängen von verschiedenen Faktoren ab. Den meisten Hunden kannst du Pferde Leber als täglichen Snack, beispielsweise beim Training oder als letztes Leckerli am Abend geben. Da die getrockneten Stücken zahnpflegende Eigenschaften mitbringen und leicht verdaulich sind, gibt es keine Einschränkungen in der Fütterung. Zu viel solltest du dennoch nicht füttern, da es sich um einen Kausnack und nicht um ein Hauptfuttermittel handelt. Ein bis zwei Stücke pro Tag dürfen ganz ohne Sorge auf der Speisekarte deines Hundes stehen.

Weitere Naturkauartikel aus unserem Leckerli Sortiment

Kauartikel vom Rind

Rinder-Lunge

 7,49 69,99 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Geflügel

Hühnerfüße

 9,98 37,98 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Rind

Rinderohren Standard

 7,98 73,99 inkl. MwSt.