Zeigt alle 5 Ergebnisse

Hunde Kauknochen

Was sind Kauknochen? Welche gibt es?

Hunde Kauknochen sind die Königsklasse der Leckerlis und sorgen bei jedem Hund für Freude. Wenn dein Hund Kauknochen bekommt, verbindest du die Einfachheit der Zahnpflege mit Spielspaß und artgerechter Beschäftigung. Da es ganz verschiedene Kauknochen für Hunde gibt, stellt sich automatisch die Frage, welcher Knochen optimal ist und worauf du beim Kauf am besten achtest. Wichtig: Die meisten Hunde Kauknochen bestehen nicht aus Knochen, sondern weisen lediglich die typische Form auf. In Wirklichkeit handelt es sich um gepresste Tierhaut, die beim Kauen aufweicht und einen für Hunde unwiderstehlichen Geruch verströmt.

 2,28 12,00 inkl. MwSt.
 2,99 12,50 inkl. MwSt.

gefüllte Kauknochen

Gefüllte Kauknochen 17cm

 3,49 15,99 inkl. MwSt.

Jumbo Knochen

Jumbo-Knochen

 6,99 13,49 inkl. MwSt.

Kauknochen

Knoten-Knochen

 7,98 15,49 inkl. MwSt.

Schwein oder Rind? Kauknochen in verschiedenen Geschmacksrichtungen

Schmeckt ein Rinderkauknochen besser, oder soll es doch ein Schweinekauknochen sein? Im Endeffekt kannst du diese Entscheidung bei industriell hergestellten Kauartikeln deinem Hund überlassen. Die meisten Hunde sind von Kauknochen aus Rinderhaut restlos begeistert. Ob du dich für eine Ausführung mit Füllung oder für einen Knotenknochen entscheidest, einen Jumbo Kauknochen für Hunde großer Rassen wählst oder dich auf Hühnergeschmack berufst - deiner Phantasie sind keine Grenzen gesteckt. Am besten probierst du aus, was dein Hund unwiderstehlich findet und bei welchem Kauknochen er gar nicht aufhört, das Material zu bearbeiten und ans Ziel zu gelangen.

Knotenknochen - Der Premium Kauknochen

Mit einem Knotenknochen kaufst du einen Kauknochen, der für Hunde das größte Glück der Erde bedeutet. Die Premiumausführungen bestehen aus getrockneter Rinderhaut, speziell aus dem Unterhautbindegewebe des Rindes. Da es sich um ein rein natürliches Produkt handelt, musst du dir um die Verträglichkeit kein Gedanken machen. Vielmehr wirst du begeistert sein, wie gut dein Hund den Kauknochen mit Knotenenden aufnimmt und ihn kaut, apportiert und als Lieblingsspielzeug betrachtet. Ein großer Vorteil der an den Enden verknoteten Knochen für Hunde beruht auf ihrer rauen naturbelassenen Oberfläche, die Zahnstein vorbeugt und auf sanfte Weise für eine natürliche Zahnreinigung sorgt.

Jumbo Knochen - Der Kauknochen für besonders viel Kauspaß

Vor allem für große Hunde sind Kauknochen im Jumboformat ideal. Da die Kauknochen aus getrockneter Rinderhaut durchaus ein wenig Gewicht mitbringen, solltest du Jumbo Kauknochen nicht für Welpen verwenden. Auch bei Hunden kleinerer Rassen ist die XXL-Ausführung nicht geeignet, da sie den Knochen nicht bewegen und forttragen können. Ein Schäferhund und andere große Rassen arbeiten sich an einem Jumbo Kauknochen ab und freuen sich darüber, dass du ihnen ein adäquates Kau- und Spielzeug überreichst. H3: Gefüllte Kauknochen für den extra Geschmack Viele Hunde können mit einem ungefüllten, aus reiner Rinder- oder Schweinehaut bestehenden Hunde Kauknochen nur wenig anfangen. Hier empfiehlt es sich, einen näheren Blick auf die gefüllten und besonders geruchsintensiven Ausführungen zu werfen. Gefüllte Kauknochen für Hunde findest du beispielsweise in den Geschmacksrichtungen Lachs oder Pansen. Vor allem Pansen erfreuen Hunde, da die Füllung in aufgeweichter Form einen für deinen Vierbeiner unwiderstehlichen Geruch verströmt. Tipp: In der Wohnung sind mit Pansen gefüllte Kauknochen allerdings gewöhnungsbedürftig. Aber auf dem Balkon oder im Garten kannst du deinem Hund seinen Spaß mit einem Kauknochen mit Extra-Geschmack bedenkenlos gönnen.

Kauknochen für Welpen - Das dürfen die Kleinen

Mit speziellen Kauknochen für Welpen machst du alles richtig. Sieh aber davon ab, deinem kleinen Hund mit Milchzähnen einen Kauknochen zu geben, der für erwachsene Hunde gefertigt wurde. Schlimmstenfalls brechen die Eckzähne ab und dein Hund wird auch wenig Spaß haben, da er den viel zu großen und viel zu harten Knochen nicht bearbeiten kann. Solange dein Hund noch Milchzähne hat, gibt ihm spezielle Knochen, die genau dafür geeignet sind und die Zahnung vereinfachen.

Kauknochen für Hunde günstig online bestellen

Du suchst die besten Hunde Kauknochen für deinen Welpen, für den adulten Hund oder für deinen vierbeinigen Senior? Hier findest du für jeden Anspruch, für jede Größe und für jedes Alter des Hundes den passenden Kauknochen. Günstige Preise für hochwertige Qualität und eine große Auswahl an Produkten werden dich begeistern. Finde genau die Kauknochen, die Hunde begeistern und aufgrund ihrer Eigenschaften unwiderstehlich sind.

FAQ

Welche Kauknochen sind die besten für meinen Hund?

Am besten sind natürliche Kauknochen für Hunde. Ob du dich für Knotenknochen, einen Jumboknochen oder Kauknochen für Welpen entscheidest, hängt von deinem Hund ab. Wichtig ist, dass du beim Kauf von Kauartikeln auf künstliche Aromen verzichtest und dich auf Produkte berufst, die aus natürlicher Tierhaut bestehen und allein dadurch den maximalen Kaugenuss für deinen Hund herstellen.

Wie oft kann man einem Hund Kauknochen geben?

Bedenke, dass auch ein Kauknochen Kalorien enthält und in die tägliche Futtermenge einkalkuliert werden muss. Dein Hund darf täglich kauen, wenn du diese Form des Leckerlis von der Futtermenge abziehst. Ist dein Hund ein echter Kauspezialist, solltest du den Knochen unter Aufsicht geben und ihn nach einer gewissen Zeit wieder wegnehmen. Tipp: Durch die Wegnahme und erneute Gabe am Folgetag übst du gleich, dass du bestimmst, wie lange deine Hunde Kauknochen kauen dürfen und dass du das Spiel beendest.

Haben Kauknochen Kalorien?

Wie bereits kurz angeschnitten, haben Kauknochen für Hunde Kalorien. Ein 190 Gramm schwerer Kauknochen hat zum Beispiel 700 kcal. Rechnest du die kcal auf einen 1,2 Kilo schweren Kauknochen auf, weißt du, warum dein Hund ohne eine Reduzierung der Futtermenge zunimmt. Kauknochen sind eine gesunde und beliebte Beschäftigung. Gleichzeitig sind sie aber auch ein Leckerli, dessen Energiegehalt nicht unterschätzt werden sollte.

Wie werden Kauknochen hergestellt?

Die meisten Kauknochen werden aus getrockneter und in Form gepresster Tierhaut gefertigt. Hauptsächlich wird Rinderhaut verwendet, aber es gibt auch Hunde Kauknochen, die aus Schweinehaut bestehen. Wenn es sich um gefüllte Ausführungen handelt, dient die gepresste Tierhaut praktisch als Hülle, während die Füllung aus gepresstem Trockenfleisch besteht.

Wie oft darf ein Welpe einen Kauknochen haben?

Bei Kauknochen für Welpen musst du nicht lange überlegen. Denn gerade wenn sich dein Welpe in der Zahnung befindet, hilfst du ihm mit einem speziellen Welpen-Kauknochen dabei. Obendrein schließt du aus, dass sich der aktive und neugierige Welpe über deine Schuhe, über Stuhlbeine und sonstiges Mobiliar hermacht. Gib deinem Welpen daher so oft wie möglich einen Kauknochen, mit dem er sich beschäftigen und Zahnpflege betreiben kann.