Kalbsohren für Hunde

Kalbsohren als natürlich Kausnack für Hunde

Kälberohren sind natürliche Kauartikel, die deinen Hund erfreuen. Sie dienen der Zahneinigung, stärken die Kaumuskeln und sind gut verträglich. Den Naturkausnack kannst du getrost verfüttern und dir dabei sicher sein, dass dein Hund gute Proteine und Mineralstoff aufnimmt. Der Beschäftigungsfaktor kommt ebenfalls nicht zu kurz. Hunde genießen es, sich stundenlang mit einem getrockneten Kälberohr zu beschäftigen.

Was sind Kalbsohren für Hunde?

Kalbsohren sind für Hunde gesunde und schmackhafte Leckerlis. Hierbei handelt es sich um die Ohren von Kälbern, also den Jungtieren des Rindes, die frisch nach der Schlachtung schonend getrocknet werden. Die mageren Kausnacks sind rein natürlich und weichen im Kontakt mit Speichel auf. Der für Hunde so angenehme Geruch nimmt zu und motiviert zu einem langen Kauvergnügen. Da auf den Zusatz von künstlichen Aromen und Duftstoffen verzichtet wurde, genießt dein Hund ein völlig natürliches und gut verträgliches Leckerli. Zusätzlich sind Kalbsohren mager und bestehen hauptsächlich aus Haut und Knorpelgewebe.

Welche Eigenschaften haben Kalbsohren für Hunde?

  • Geruch: sehr stark, nimmt beim Aufweichen durch Speichel zu
  • Geschmack: natürlich und frisch
  • Allergiker-Eignung: ja, da reiner Monoprotein-Snack vom Rind
  • Härte: sehr hart, da getrocknet
  • Gesundheit: Stärkung der Kaumuskulatur und Zahnpflege
  • Verträglichkeit: mageres, leicht verdauliches Naturprodukt

Aus unserem Leckerli Sortiment: Kalbsohren für Hunde

Kauartikel vom Rind

Kalbsohren

 4,49 15,99 inkl. MwSt.

Wie werden Kälberohren für Hunde hergestellt?

Für die Haltbarmachung werden Kalbsohren für Hunde im Heißluftofen bei 130°C getrocknet. Auf diesem Weg wird die Feuchtigkeit entzogen, sodass du ein Leckerli mit jahrelanger Haltbarkeit wählst. Durch den mehrstündigen Trocknungsprozess kann auf haltbarmachende Zusatzstoffe verzichtet werden. Die wichtigen Proteine, Mineralstoffe und Spurenelemente werden beim Trocknen nicht zerstört. Das wiederum sorgt dafür, dass du einen gesunden und vitalstoffreichen Naturkauartikel verfütterst und deinen Hund mit gesunden tierischen Eiweißen belohnst.

Wann können Ohren vom Kalb verfüttert werden?

Kalbsohren sind für Hunde ein köstlicher Snack zwischendurch. Du kannst das Leckerli im Hundetraining einsetzen, es mit zum Spaziergang nehmen oder deinen Hund zu Hause beschäftigen. Empfehlenswert ist das Kälberohr als letzter Snack am Abend. Durch die zahnreinigende Wirkung tust du deinem Hund etwas Gutes und bereitest ihm obendrein vor der Nachtruhe eine Freude. Bei jungen und juvenilen Hunden erzielst du gute Trainingserfolge, wenn du im Anschluss mit Kalbsohren belohnst und dein Hund weiß, dass du das wohlduftende Leckerli in der Tasche hast.

Zusammensetzung – Nährwerte – Fütterungsempfehlung

Zusammensetzung

  • Rohprotein 81 Prozent
  • Rohfett 5 Prozent
  • Rohfaser 0,9 Prozent
  • Rohasche 4 Prozent
  • Feuchtigkeit 8 Prozent

Nährwerte

Kalbsohren sind für Hunde ein sehr proteinreicher und fettarmer Snack. Der moderate Rohfaser– und Rohaschegehalt sorgt für eine gute Verträglichkeit auch bei futtersensiblen Hunden. Im Vergleich zu Kauartikeln vom Geflügel oder vom Schwein sind Kalbsohren kalorienarm und damit als Leckerli während einer Diät geeignet. Dennoch empfiehlt es sich, dass du die Kalorien bei übergewichtigen Hunden oder bei der täglichen Belohnung mit Kalbsohren von der Hauptmahlzeit abziehst. Für die Zähne und Kaumuskeln sind Kalbsohren eine gute, auch für kleinere Hunderassen und für Welpen geeignete Wahl.

Fütterungsempfehlung

Eine pauschale Empfehlung, wie viele Kalbsohren deine Hunde bekommen sollten, ist nicht möglich. Die richtige Menge an natürlichen Leckerlis richtet sich nach der Größe und nach dem Aktivitätslevel deines Vierbeiners. Normal aktive Hunde dürfen täglich ein Kalbsohr genießen, während weniger aktive oder übergewichtige Hunde eine kleinere Menge erhalten sollten. Ernährst du deinen Hund mit einem anderen Monoprotein als Rind, frage deinen Tierarzt, ob du trotzdem Kälberohren verfüttern darfst oder besser einen Naturkauartikel mit dem von dir verfütterten Monoprotein wählst. Gibst du zum ersten Mal Kalbsohren für Hunde, probiere es mit einer kleinen Menge und prüfe, ob dein Hund Rinder-Monoprotein verträgt.
  • kleine Hunde: 1 – 2 Kalbsohren alle 2 bis 3 Tage
  • mittlere Hunde: 2 – 4 Kalbsohren alle zwei Tage
  • große Hunde: täglich 2 bis 4 Kalbsohren
Die oben gemachten Angaben sind Empfehlungen für normalgewichtige und normal aktive Hunde. Ob du die Leckerli-Gabe bei deinem Vierbeiner reduzieren solltest, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig ist, dass du bei täglicher Belohnung mit Leckerlis immer auf das Gewicht achtest und gegebenenfalls lieber ein bisschen weniger Hauptfutter in den Napf gibst.

Sind Kalbsohren für Welpen geeignet?

Welpen lieben den Geruch und den Geschmack von Kalbsohren. Für Hunde kleinerer Rassen und für Welpen ist ein Kälberohr obendrein besser geeignet als das Ohr eines ausgewachsenen Rindes. Da es sich um einen harten Kauartikel handelt, solltest du Kalbsohren die ersten Male nur unter Aufsicht geben. Anfangs weiß dein Welpe noch nicht, dass er den Snack mit Speichel aufweichen und bröckchenweise schlucken muss. Wenn er versucht, das Kälberohr im Ganzen zu verzehren, kann es zu Verletzungen von Zahnfleisch und Rachen kommen. Solltest du bemerken, dass dein Welpe mit dem Kauen aufhört und zu Schlingen versucht, nimm ihm das Leckerli weg und gib es im kurz darauf erneut. So verfährst du, bis er nach dem zweiten oder dritten Mal ganz entspannt kaut und feststellt, dass er durch die Beschäftigung für einen noch intensiveren Geschmack sorgt und die kleinen, aufgeweichten Stückchen einfach schlucken kann.

Kalbsohren für Hunde günstig online kaufen – Ihrem Vierbeiner freut es!

Kaum ein anderer Snack wird von Hunden so gerne genommen wie Kalbsohren. Der frische Rindfleischgeschmack und die harte Konsistenz sind zwei gute Gründe dafür, warum die meisten Hunde Kälberohren lieben und gar nicht genug bekommen können. Hier findest du luftgetrocknete Kalbsohren für Hunde zum günstigen Preis und entscheidest dich für einen Naturkauartikel, der Zahnpflege und Beschäftigung miteinander verbindet. Bestelle deine Leckerlis günstig online und beobachte deinen Hund, wenn das Paket bei dir eintrifft und er schon von Weitem riecht, das der Karton eine Köstlichkeit für ihn beinhaltet. Wenn du schon länger nach einer zusatzstofffreien Belohnung für deinen Hund suchst, probiere die luftgetrockneten Kalbsohren aus und freue dich darüber, dass du deinen Hund glücklich machst.

Aus unserem Leckerli Sortiment: Kalbsohren für Hunde

Kauartikel vom Rind

Kalbsohren

 4,49 15,99 inkl. MwSt.

FAQ

Sind Kälberohren gut für den Hund?

Kalbsohren sind für Hunde gut, da sie leicht verdaulich und rein natürlich sind. Sie pflegen die Zähne, sorgen für eine Stärkung der Kaumuskeln und erweisen sich obendrein als Snack mit hohem Beschäftigungsfaktor. Du kannst das natürliche Leckerli bedenkenlos im Haus verfüttern, da es keine Flecken hinterlässt und garantiert restlos verzehrt wird. Ernährungssensible und allergische Hunde dürfen Kalbsohren bekommen, da es sich um ein Monoprotein-Leckerli handelt. Lediglich bei einer Unverträglichkeit von Rinderprotein solltest du keine Kalbsohren geben und dich stattdessen auf einen Naturkauartikel mit anderem Monoprotein konzentrieren.

Kann man Welpen Kalbsohren geben?

Bleibe bei den ersten Gaben von Kalbsohren in der Nähe, da dein Welpe sicherlich noch nicht weiß, wie er an die köstliche Haut und den aufgeweichten Knorpel kommt. Du kannst das Leckerli an jeden Hund verfüttern, dessen Zähne intakt und kräftig sind. Da Kalbsohren für Hunde leichter zu zerkauen sind als Rinderohren, eignet sich der Natursnack auch für Welpen mit Milchgebiss. Du wirst begeistert sein, wie schnell dein Welpe herausfindet, dass die wirkliche Freude im stundenlangen Bekauen und Bespeicheln liegt. Ab der 8. Lebenswoche kannst du Welpen mit Kausnacks belohnen und ihnen damit eine natürliche und artgerechte Beschäftigung anbieten.

Wie oft sollte man einem Hund Kalbsohren geben?

Sowohl die Menge, als auch die Häufigkeit der Belohnung mit Kalbsohren hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Bei normalgewichtigen Hunden kannst du die Fütterungsempfehlung befolgen. Neigt dein Hund zu Übergewicht, reduzierst du die Menge oder ziehst die Kalorien des Kalbsohres von der Hauptmahlzeit ab. Da es sich bei Kalbsohren für Hunde um ein rein natürliches Produkt handelt, ist eine tägliche Verfütterung möglich.

weitere Naturkauartikel aus unserem Sortiment

Kauartikel vom Schwein

Große Schweinenasen

 1,99 44,49 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Rind

Rinder-Kopfhaut

 7,98 72,49 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Kaninchen

Kaninchenohren mit Fell

 5,49 14,99 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Rind

Rinder-Mixer

 7,99 72,49 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Rind

Rinderohren mit Muscheln

 14,99 72,49 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Schwein

Schweineohren

 9,98 94,49 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Geflügel

Hühnerfüße

 9,98 37,98 inkl. MwSt.