y

Hähnchen Mägen für Hunde

Hähnchen Mägen Glossar

Hunde lieben Hähnchen nicht zuletzt wegen dem intensiven Fleischgeschmack und dem starken Geruch. Bei Hähnchen Mägen handelt es sich um einen natürlichen Kauartikel, der schonend getrocknet und auf natürliche Weise haltbar gemacht wurde. Das proteinreiche Muskelfleisch sorgt bei Hunden aller Größen für Freude und zeichnet sich durch seine gute Verdaulichkeit und Verträglichkeit aus.

Was sind Hähnchen Mägen für Hunde?

Das köstliche Leckerli ist der getrocknete Magen des Hähnchens und damit ein Naturprodukt von einem Tier, das in der Hundeernährung eine wichtige Position besetzt. Durch die Luft- oder Ofentrocknung wird den Mägen Feuchtigkeit entzogen und ein trockener, die Zähne pflegender und die Kaumuskeln stärkender Snack erzeugt. Der Kauartikel ist Natur pur ist genau das, was auf der Verpackung steht: Der ganze Magen eines Huhns / Hähnchens, der zu einem schmackhaften Leckerli verarbeitet wurde.

Welche Eigenschaften haben Hähnchen Mägen?

  • Geruch: starker Fleischduft, der beim Aufweichen durch Speichel verstärkt wird
  • Geschmack: intensiver, frischer und natürlicher Geschmack
  • Allergiker-Eignung: ja, da es sich um einen Monoprotein-Snack handelt
  • Härte: mittelhart, luftgetrocknet
  • Gesundheit: Verdauungsförderung, Zahnpflege, Kaumuskelstärkung, Beschäftigung
  • Verträglichkeit: reines Muskelfleisch, gut verträglich, Naturprodukt

Aus unserem Leckerli Sortiment: Hähnchen Mägen

Kauartikel vom Geflügel

Hähnchen-Mägen

 4,99 17,99 inkl. MwSt.

Wie werden Hähnchen Mägen für Hunde hergestellt?

Hühnermägen spielen in der menschlichen Ernährung keine Rolle, sodass sie bei der Verarbeitung eines Hähnchens übrig bleiben. Für die Herstellung natürlicher Kauartikel für den Hund werden die Mägen gesäubert und anschließend schonend getrocknet. Die Trocknung kann an der Luft oder im Heißluftofen erfolgen. Durch das Trocknungsverfahren härtet das Muskelgewebe aus und wird unverderblich.

Wann können Mägen vom Hähnchen verfüttert werden?

Allein durch ihre geringe Größe ergeben sich viele Möglichkeiten, mit einem Hähnchen Magen zu belohnen und deinem Hund eine Freude zu machen. Im Training in der Hundeschule, beim Hundetraining zu Hause oder auf Spaziergängen kannst du den natürlichen Snack geben und dir sicher sein, dass dein Hund dir folgt und sich vom köstlichen Geruch aus deiner Tasche angezogen fühlt. Da es sich um einen proteinreichen Snack handelt, solltest du die Gabe von Hähnchen Mägen in den tägliche Ernährungsplan einkalkulieren und die Hauptmahlzeit in der Menge reduzieren. Sehr beliebt sind die Kauartikel auch wenn Besucher kommen und du willst, dass sich dein Hund nicht gleich auf den Gast stürzt und ihn stürmisch begrüßen möchte.

Zusammensetzung – Nährwerte – Fütterungsempfehlung

Zusammensetzung

  • Rohprotein 80,9 Prozent
  • Rohfett 12,1 Prozent
  • Rohfaser 2,4 Prozent
  • Rohasche 5,9 Prozent
  • Feuchtigkeit 5,4 Prozent

Nährwerte

Der Kauartikel ist äußerst protein- und energiereich. Hähnchen Mägen sind nahrhaft und daher kein kleiner Snack, sondern eine Zwischenmahlzeit für deinen Vierbeiner. Da der Magen ein Muskel ist, handelt es sich bei diesem Naturprodukt um getrocknetes Muskelfleisch mit einigen Vorteilen. Ernährungssensible Hunde dürfen mit Hähnchen Mägen belohnt werden, da der Kauartikel trotz seines hohen Energiegehalts gut verdaulich ist. Vorsichtig brauchst du nur sein, falls dein Hund mit einem anderen Monoprotein als Huhn ernährt wird. In den meisten Fällen gehört Hähnchen aber zu den Fleischsorten, die Hunde sehr gut vertragen und die aufgrund ihrer Verdaulichkeit vor Rind und Wild gegeben werden. Ist dein Hund auf Diät, gib Hähnchen Mägen nur gelegentlich und sprich mit deinem Tierarzt ab, inwieweit du die konventionelle Fütterung um den zusätzlichen Kaloriengehalt reduzieren solltest.

Fütterungsempfehlung

Eine Verallgemeinerung ist nicht möglich, da verschiedene Faktoren über die richtige Menge der Gabe von Hähnchen Mägen als Kausnack entscheiden. Die Größe und das Gewicht deines Hundes, die Ernährungsgewohnheiten und der Energieverbrauch des Vierbeiners fließen in die Mengenberechnung ein.

  • kleine Hunde: 1 bis 2 Stück pro Tag
  • mittlere Hunde: 2 bis 4 Stück am Tag
  • große Hunde: bis zu 8 Stück am Tag, bei gleichzeitiger Senkung der Hauptfuttermenge
Sollte dein Hund zu Übergewicht neigen oder bereits unter ein paar “Gramm zu viel” leiden, gib diesen Kauartikel nicht täglich, sondern bestenfalls ein bis zwei Mal pro Woche in reduzierter Menge. Bist du unsicher, erkundige dich bei deinem Tierarzt, wie du das Verfüttern von Hähnchen Mägen ohne die Gefährdung des Diätziels als Belohnung einbauen kannst.

Sind Hähnchen Mägen für Welpen geeignet?

Dein Welpe wird sich über einen Hähnchen Magen freuen und den Kauartikel ausgiebig beschnuppern und verkosten. Allerdings solltest du bei den ersten Versuchen in der Nähe bleiben und eingreifen können, wenn sich der kleine Welpe verschluckt oder wenn er versucht, den Magen im Ganzen zu verschlingen. Durch die geringe Größe des Naturkauartikels besteht das Risiko, dass der Welpe einen Hähnchen Magen ganz ins Schnäuzchen nimmt und sich verletzt. Er lernt sehr schnell, dass sich die beim Einspeicheln aufgeweichten Brocken gut schlucken lassen. Gib ihm Zeit und wenn er zu gierig wird, nimm ihm den Snack kurzzeitig weg und gib ihn erneut. Durch die gute Verträglichkeit kannst du Hähnchen Mägen an Welpen verfüttern und wirst sehen, wie viel Freude die Kleinen im Spiel und beim Verzehr haben.

Hähnchen Mägen günstig online kaufen

In unserem Sortiment findest du Hähnchen Mägen in verschiedenen Verpackungsgrößen. Günstige Preise lassen dich nicht lange überlegen, deinem Hund eine natürliche und gut verdauliche Freude zu bereiten. Hast du mehrere oder große Hunde, empfiehlt es sich, eine größere Packung zu kaufen. Du kannst die getrockneten Hähnchen Mägen lange Zeit aufbewahren, wenn du sie in einem trockenen Raum – am besten in einer Schublade oder in einem Schrank – verstaust.

Aus unserem Leckerli Sortiment: Hähnchen Mägen

Kauartikel vom Geflügel

Hähnchen-Mägen

 4,99 17,99 inkl. MwSt.

FAQ

Sind Hähnchen Mägen gut für den Hund?

Hähnchen ist schmackhaft für jeden Hund. Nicht nur das Fleisch, sondern auch die Innereien des Geflügels sind leicht verdaulich und daher bestens für ernährungssensible Hunde mit empfindlichem Magen-Darmtrakt geeignet. Der proteinreiche Snack liefert Energie, pflegt die Zähne und stärkt die Kaumuskeln. Dabei hat dein Hund eine ganz natürliche Beschäftigung und kann einige Zeit mit Kauen und Speicheln, Knabbern und Genießen verbringen. Das Naturprodukt ist nahrhaft, wodurch du es mit der Belohnung nicht übertreiben und die Kalorien der Hähnchen Mägen vom Futter abziehen solltest. Dennoch ist das getrocknete Muskelfleisch sehr gesund und enthält wertvolle Proteine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Fakt ist auch, dass die Gabe des natürlichen Kauartikels vom Huhn der Bildung von Zahnstein vorbeugt und so für ein sauberes und kräftiges Gebiss sorgt.

Kann man Welpen Hähnchen Mägen geben?

Dein Welpe wird Hähnchen Mägen schätzen. Bis er das Prinzip des Kauartikels verstanden hat, bleibe dabei und gib ihm den getrockneten Snack nur unter Aufsicht. Schon beim zweiten oder dritten Magen weiß der Welpe, dass er am besten in den Genuss des Muskelfleischs kommt, wenn er ausgiebig auf dem Magen kaut und seinen Speichel zum Aufweichen nutzt. Ernährungsphysiologisch steht der Verfütterung von Hähnchen Mägen an Welpen und juvenile Hunde nichts entgegen. Da die Milchzähnchen noch nicht die Bisskraft eines zweiten Zahnes haben, können sich Welpen stundenlang mit Hähnchen Mägen beschäftigen und Spaß im Spiel haben.

Wie oft sollte man einem Hund Hähnchen Mägen geben?

Weniger ist mehr. Zu viel Protein erhöht das Energielevel deines Hundes und kann Übergewicht begünstigen. Hähnchen Mägen sind ein ideales Leckerli, das du als besondere Belohnung geben und nicht unbedingt als tägliche Zwischenmahlzeit füttern solltest. Ausnahmen bestätigen die Regel und beziehen sich auf im Wachstum befindliche, sehr agile und schlanke Hunde. Eine pauschale Antwort ist daher nicht möglich, da sich die Menge und Häufigkeit immer nach deinem Hund, seinen Gewohnheiten und seiner Statur richten. Für einen großen Hund ist ein einzelner Hähnchen Magen aufgrund seiner Größe natürlich nur ein “Haps”. Kleine und mittlerer Hunde haben hingegen einen langen Kauspaß.

weitere Naturkauartikel aus unserem Leckerli Sortiment

Kauartikel vom Schwein

Kausticks

 5,49 19,99 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Geflügel

Kausticks mit Hähnchen

 6,49 17,99 inkl. MwSt.

Kauartikel vom Rind

Rinder-Kopfhaut

 7,98 72,49 inkl. MwSt.